Datenschutzerklärung

Zielsetzung und verantwortliche Stelle

Die­se Daten­schutz­er­klä­rung klärt über die Art, den Umfang und Zweck der Ver­ar­bei­tung (u.a. Erhe­bung, Ver­ar­bei­tung und Nut­zung sowie Ein­ho­lung von Ein­wil­li­gun­gen) von per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes und der mit ihm ver­bun­de­nen Web­sei­ten, Funk­tio­nen und Inhal­te (nach­fol­gend gemein­sam bezeich­net als „Online­an­ge­bot“ oder „Web­site“) auf. Die Daten­schutz­er­klä­rung gilt unab­hän­gig von den ver­wen­de­ten Domains, Sys­te­men, Platt­for­men und Gerä­ten (z.B. Desk­top oder Mobi­le) auf denen das Online­an­ge­bot aus­ge­führt wird.

Anbie­ter des Online­an­ge­bo­tes und die daten­schutz­recht­lich ver­ant­wort­li­che Stel­le ist Georg Roh­de, Karls­gar­ten­str. 20, 12049 Ber­lin (nach­fol­gend bezeich­net als „Anbie­ter“, „wir“ oder „uns“). Für die Kon­takt­mög­lich­kei­ten ver­wei­sen wir auf unser Impres­sum am Ende jeder Sei­te.

Der Begriff „Nut­zer“ umfasst alle Kun­den und Besu­cher unse­res Online­an­ge­bo­tes. Die ver­wen­de­ten Begriff­lich­kei­ten, wie z.B. „Nut­zer“ sind geschlechts­neu­tral zu ver­ste­hen.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir ver­ar­bei­ten per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten der Nut­zer nur unter Ein­hal­tung der ein­schlä­gi­gen Daten­schutz­be­stim­mun­gen ent­spre­chend den Gebo­ten der Daten­spar­sam­keit- und Daten­ver­mei­dung. Das bedeu­tet die Daten der Nut­zer wer­den nur beim Vor­lie­gen einer gesetz­li­chen Erlaub­nis, ins­be­son­de­re wenn die Daten zur Erbrin­gung unse­rer ver­trag­li­chen Leis­tun­gen sowie Online-Ser­vices erfor­der­lich, bzw. gesetz­lich vor­ge­schrie­ben sind oder beim Vor­lie­gen einer Ein­wil­li­gung ver­ar­bei­tet.

Wir tref­fen orga­ni­sa­to­ri­sche, ver­trag­li­che und tech­ni­sche Sicher­heits­maß­nah­men ent­spre­chend dem Stand der Tech­nik, um sicher zu stel­len, dass die Vor­schrif­ten der Daten­schutz­ge­set­ze ein­ge­hal­ten wer­den und um damit die durch uns ver­ar­bei­te­ten Daten gegen zufäl­li­ge oder vor­sätz­li­che Mani­pu­la­tio­nen, Ver­lust, Zer­stö­rung oder gegen den Zugriff unbe­rech­tig­ter Per­so­nen zu schüt­zen.

Sofern im Rah­men die­ser Daten­schutz­er­klä­rung Inhal­te, Werk­zeu­ge oder sons­ti­ge Mit­tel von ande­ren Anbie­tern (nach­fol­gend gemein­sam bezeich­net als „Dritt-Anbie­ter“) ein­ge­setzt wer­den und deren genann­ter Sitz im Aus­land ist, ist davon aus­zu­ge­hen, dass ein Daten­trans­fer in die Sitz­staa­ten der Dritt-Anbie­ter statt­fin­det. Die Über­mitt­lung von Daten in Dritt­staa­ten erfolgt ent­we­der auf Grund­la­ge einer gesetz­li­chen Erlaub­nis, einer Ein­wil­li­gung der Nut­zer oder spe­zi­el­ler Ver­trags­klau­seln, die eine gesetz­lich vor­aus­ge­setz­te Sicher­heit der Daten gewähr­leis­ten.

Verarbeitung personenbezogener Daten

Die per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten wer­den, neben den aus­drück­lich in die­ser Daten­schutz­er­klä­rung genann­ten Ver­wen­dung, für die fol­gen­den Zwe­cke auf Grund­la­ge gesetz­li­cher Erlaub­nis­se oder Ein­wil­li­gun­gen der Nut­zer ver­ar­bei­tet:
– Die Zur­ver­fü­gung­stel­lung, Aus­füh­rung, Pfle­ge, Opti­mie­rung und Siche­rung unse­rer Diens­te-, Ser­vice- und Nut­zer­leis­tun­gen;
– Die Gewähr­leis­tung eines effek­ti­ven Kun­den­diens­tes und tech­ni­schen Sup­ports.

Wir über­mit­teln kei­ne Daten der Nut­zer an Drit­te.

Bei der Kon­takt­auf­nah­me mit uns (per Kon­takt­for­mu­lar oder Email) wer­den die Anga­ben des Nut­zers zwecks Bear­bei­tung der Anfra­ge sowie für den Fall, dass Anschluss­fra­gen ent­ste­hen, gespei­chert.
Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den gelöscht, sofern sie ihren Ver­wen­dungs­zweck erfüllt haben und der Löschung kei­ne Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen.

Erhebung von Zugriffsdaten

Wir erhe­ben Daten über jeden Zugriff auf den Ser­ver, auf dem sich die­ser Dienst befin­det (so genann­te Ser­ver­log­files). Zu den Zugriffs­da­ten gehö­ren Name der abge­ru­fe­nen Web­sei­te, Datei, Datum und Uhr­zeit des Abrufs, über­tra­ge­ne Daten­men­ge, Mel­dung über erfolg­rei­chen Abruf, Brow­ser­typ nebst Ver­si­on, das Betriebs­sys­tem des Nut­zers, Refer­rer URL (die zuvor besuch­te Sei­te), IP-Adres­se und der anfra­gen­de Pro­vi­der.

Wir ver­wen­den die Pro­to­koll­da­ten ohne Zuord­nung zur Per­son des Nut­zers oder sons­ti­ger Pro­fi­ler­stel­lung ent­spre­chend den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen nur für sta­tis­ti­sche Aus­wer­tun­gen zum Zweck des Betriebs, der Sicher­heit und der Opti­mie­rung unse­res Online­an­ge­bo­tes. Wir behal­ten uns jedoch vor, die Pro­to­koll­da­ten nach­träg­lich zu über­prü­fen, wenn auf­grund kon­kre­ter Anhalts­punk­te der berech­tig­te Ver­dacht einer rechts­wid­ri­gen Nut­zung besteht.

Kommentare

Wenn Besu­cher Kom­men­ta­re auf der Web­site schrei­ben, sam­meln wir die Daten, die im Kom­men­tar-For­mu­lar ange­zeigt wer­den, außer­dem die IP-Adres­se des Besu­chers und den User-Agent-String (damit wird der Brow­ser iden­ti­fi­ziert), um die Erken­nung von Spam zu unter­stüt­zen.

Aus dei­ner E-Mail-Adres­se kann eine anony­mi­sier­te Zei­chen­fol­ge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gra­va­tar-Dienst über­ge­ben wer­den, um zu prü­fen, ob du die­sen benutzt. Die Daten­schutz­er­klä­rung des Gra­va­tar-Diens­tes fin­dest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nach­dem dein Kom­men­tar frei­ge­ge­ben wur­de, ist dein Pro­fil­bild öffent­lich im Kon­text dei­nes Kom­men­tars sicht­bar.

Medien

Wenn du ein regis­trier­ter Benut­zer bist und Fotos auf die­se Web­site lädst, soll­test du ver­mei­den, Fotos mit einem EXIF-GPS-Stand­ort hoch­zu­la­den. Besu­cher die­ser Web­site könn­ten Fotos, die auf die­ser Web­site gespei­chert sind, her­un­ter­la­den und deren Stand­ort-Infor­ma­tio­nen extra­hie­ren.

Cookies

Wenn du einen Kom­men­tar auf unse­rer Web­site schreibst, kann das eine Ein­wil­li­gung sein, dei­nen Namen, E-Mail-Adres­se und Web­site in Coo­kies zu spei­chern. Dies ist eine Kom­fort­funk­ti­on, damit du nicht, wenn du einen wei­te­ren Kom­men­tar schreibst, all die­se Daten erneut ein­ge­ben musst. Die­se Coo­kies wer­den ein Jahr lang gespei­chert.

Falls du ein Kon­to hast und dich auf die­ser Web­site anmel­dest, wer­den wir ein tem­po­rä­res Coo­kie set­zen, um fest­zu­stel­len, ob dein Brow­ser Coo­kies akzep­tiert. Die­ses Coo­kie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und wird ver­wor­fen, wenn du dei­nen Brow­ser schließt.

Wenn du dich anmel­dest, wer­den wir eini­ge Coo­kies ein­rich­ten, um dei­ne Anmel­de­in­for­ma­tio­nen und Anzei­geop­tio­nen zu spei­chern. Anmel­de-Coo­kies ver­fal­len nach zwei Tagen und Coo­kies für die Anzei­geop­tio­nen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmel­dung „Ange­mel­det blei­ben“ aus­wählst, wird dei­ne Anmel­dung zwei Wochen lang auf­recht­erhal­ten. Mit der Abmel­dung aus dei­nem Kon­to wer­den die Anmel­de-Coo­kies gelöscht.

Wenn du einen Arti­kel bear­bei­test oder ver­öf­fent­lichst, wird ein zusätz­li­cher Coo­kie in dei­nem Brow­ser gespei­chert. Die­ser Coo­kie ent­hält kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten und ver­weist nur auf die Bei­trags-ID des Arti­kels, den du gera­de bear­bei­tet hast. Der Coo­kie ver­fällt nach einem Tag.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vor­kom­men, dass inner­halb unse­res Online­an­ge­bo­tes Inhal­te oder Diens­te von Dritt-Anbie­tern, wie zum Bei­spiel Stadt­plä­ne oder Schrift­ar­ten von ande­ren Web­sei­ten ein­ge­bun­den wer­den. Die Ein­bin­dung von Inhal­ten der Dritt-Anbie­ter setzt immer vor­aus, dass die Dritt-Anbie­ter die IP-Adres­se der Nut­zer wahr­neh­men, da sie ohne die IP-Adres­se die Inhal­te nicht an den Brow­ser der Nut­zer sen­den könn­ten. Die IP-Adres­se ist damit für die Dar­stel­lung die­ser Inhal­te erfor­der­lich. Des Wei­te­ren kön­nen die Anbie­ter der Dritt-Inhal­te eige­ne Coo­kies set­zen und die Daten der Nut­zer für eige­ne Zwe­cke ver­ar­bei­ten. Dabei kön­nen aus den ver­ar­bei­te­ten Daten Nut­zungs­pro­fi­le der Nut­zer erstellt wer­den. Wir wer­den die­se Inhal­te mög­lichst daten­spar­sam und daten­ver­mei­dend ein­set­zen sowie im Hin­blick auf die Daten­si­cher­heit zuver­läs­si­ge Dritt-Anbie­ter wäh­len.

Die nach­fol­gen­de Dar­stel­lung bie­tet eine Über­sicht von Dritt-Anbie­tern sowie ihrer Inhal­te, nebst Links zu deren Daten­schutz­er­klä­run­gen, wel­che wei­te­re Hin­wei­se zur Ver­ar­bei­tung von Daten und, z.T. bereits hier genannt, Wider­spruchs­mög­lich­kei­ten (sog. Opt-Out) ent­hal­ten:

– Exter­ne Schrift­ar­ten von Goog­le, Inc., https://www.google.com/fonts („Goog­le Fonts“). Die Ein­bin­dung der Goog­le Fonts erfolgt durch einen Ser­ver­auf­ruf bei Goog­le (in der Regel in den USA). Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Land­kar­ten des Diens­tes „Goog­le Maps“ des Dritt-Anbie­ters Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA, gestellt. Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

– Vide­os der Platt­form „You­Tube“ des Dritt-Anbie­ters Goog­le Inc., 1600 Amphi­thea­t­re Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Daten­schutz­er­klä­rung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

Analysedienste

Die­se Sei­te benutzt das Word­Press-Plugin Yoast SEO, um die Auf­find­bar­keit und Sicht­bar­keit der Inhal­te in Such­ma­schi­nen wie Goog­le oder Bing zu opti­mie­ren.

Google Analytics

Der Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc., Goog­le Ana­ly­tics, wird nicht ver­wen­det. Es wer­den kei­ne Daten zur Web­ana­ly­se erho­ben.

Wie lange wir persönliche Daten speichern

Wenn du einen Kom­men­tar schreibst, wird die­ser inklu­si­ve Meta­da­ten zeit­lich unbe­grenzt gespei­chert. Auf die­se Art kön­nen wir Fol­ge­kom­men­ta­re auto­ma­tisch erken­nen und frei­ge­ben, anstel­le sie in einer Mode­ra­ti­ons-War­te­schlan­ge fest­zu­hal­ten.

Für Benut­zer, die sich auf unse­rer Web­site regis­trie­ren, spei­chern wir zusätz­lich die per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen, die sie in ihren Benut­zer­pro­fi­len ange­ben. Alle Benut­zer kön­nen jeder­zeit ihre per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen ein­se­hen, ver­än­dern oder löschen (der Benut­zer­na­me kann nicht ver­än­dert wer­den). Admi­nis­tra­to­ren der Web­site kön­nen die­se Infor­ma­tio­nen eben­falls ein­se­hen und ver­än­dern.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Kon­to auf die­ser Web­site besitzt oder Kom­men­ta­re geschrie­ben hast, kannst du einen Export dei­ner per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten bei uns anfor­dern, inklu­si­ve aller Daten, die du uns mit­ge­teilt hast. Dar­über hin­aus kannst du die Löschung aller per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten, die wir von dir gespei­chert haben, anfor­dern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir auf­grund admi­nis­tra­ti­ver, recht­li­cher oder sicher­heits­re­le­van­ter Not­wen­dig­kei­ten auf­be­wah­ren müs­sen.

Wohin wir deine Daten senden

Besu­cher-Kom­men­ta­re könn­ten von einem auto­ma­ti­sier­ten Dienst zur Spam-Erken­nung (Antis­pam Bee) unter­sucht wer­den.

Stand: 25. Mai 2018